Beschreibung der Meldung

3 Straßen voll nur mit abnormalen Schlaglöchern

Diese Anfrage wurde am 10.03.2019 via iOS gestellt.

Hier in Krefeld Uerdingen, PLZ 47829, sind die Straßen: Friedensstraße, Duisburgerstrasse und die Alte Friedhofstrasse voll mit abnormalen Schlaglöchern. Es ist nicht untertrieben.
Ich arbeite in Krefeld im Chempark Uerdingen als Chemikant und muss auf diese 3 Straßen jeden Tag fahren.
Habe die Stadt Krefeld letztes Jahr diesbezüglich angeschrieben, habe eine klare Aussage vom Bauamt Krefeld bekommen, dass die kein Geld haben momentan um diese Straßen zu sanieren bzw. diese Schlaglöcher zu reparieren!
Und wenn Sie als ADAC es mal selbst sehen würden, werden Sie mir recht geben, dass diese Straßen für einen Autofahrer und dessen Fahrzeug unzumutbar ist!!!
Laut einem Kollegen bekam ich dies Info über diese App und von Ihnen.
Ich hoffe Sie können da was bewirken.
Für Ihre Mühe Danke im Voraus.

LG

Meldungsposition
Details
Kategorie
Schlaglöcher
Zuständig
ADAC in NRW
Geokoordinaten
51.371511, 6.66085
Nächstgelegene Adresse
Friedensstraße, 47829 Krefeld, Germany
Status
Gelöst
Zusatzfelder
Sonstiges
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu.
Ja
Angehängte Dateien
Bearbeitungshistorie

Gelöst

ADAC in NRW am 11.03.2019 um 09:56 Uhr:

Die Meldung wurde erfolgreich bearbeitet.
Sehr geehrte/r Nutzer/in,

ihr Anliegen wurde erfolgreich mit der Bitte um Prüfung an die entsprechende Kommune / das entsprechende Amt weitergeleitet.
Bitte beachten Sie, dieses Anliegen gilt nun als "gelöst". Informationen dazu finden Sie in den Einstellungen unter "Über diese App".

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ADAC in NRW


Ungeprüft

ADAC in NRW am 11.03.2019 um 09:47 Uhr:

Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "ADAC in NRW" weitergeleitet.
Sehr geehrter Nutzer-/in,

vielen Dank für Ihre Meldung.

Diese wird nun intern geprüft. Wir benachrichtigen Sie sobald die zuständige Behörde über den Hinweis informiert wurde.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ADAC in NRW


Warten auf Freigabe

Unbekannter Teilnehmer am 10.03.2019 um 21:34 Uhr:

Die Meldung wurde zur Freigabe an "ADAC in NRW" weitergeleitet.